Hebammenpraxis Darmstadt

   Donnersbergring 20A

Geburtsvorbereitungskurse

Geburtsvorbereitungskurse für Paare

In entspannter Atmosphäre, werden Sie umfassend über alle wichtigen Themen, im Zusammenhang mit den Themen Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett, sowie über wirksame Methoden zum Umgang mit der Geburtsarbeit, informiert, um Ihnen Sicherheit und Orientierung zu geben.

Sie werden ermutigt, das Ereignis Geburt selbstbestimmt und aktiv mit in die eigenen Hände zu nehmen und die Verantwortung nicht an der Kreißsaaltür abzugeben.
Dafür ist es wichtig, genau zu wissen, was in jeder Phase der Geburt passiert, was mit dem weiblichen Körper und dem Baby geschieht und welchen Sinn die Wehen haben. Ich werde Ihnen vermitteln, wie Sie den Wehenschmerz durch Atem- und Entspannungsübungen gut meistern können und welche Medikamente oder Inter-ventionen wann sinnvoll sein können.

Nicht zuletzt bietet der Kurs eine gute Gelegenheit kompetente Antworten auf viele Fragen rund um die Geburt zu erhalten und sich miteinander auszutauschen, um Unsicherheiten oder Ängste bezüglich der Geburt abzubauen.
Den werdenden Vätern wird gezeigt, wie sie die Gebärende aktiv unterstützen können oder geduldig akzeptieren müssen, daß sie manchmal nicht mehr tun können, als einfach nur da zu sein.
Dieser Kurs ist eher bodenständig und informativ. Die Männer brauchen keine Sorge vor unangenehmen Übungen oder Ähnlichem zu haben.

Natürlich kann der Kurs auch ohne Partner besucht werden.


Geburtvorbereitungskurse für Frauen

Dieser Kurs richtet sich sowohl an Erstgebärende, als auch an Frauen, die ein weiteres Kind erwarten, ihr Wissen auffrischen möchten und sich etwas Gutes tun wollen.

Der Kurs umfasst während jeder Kurseinheit jeweils einen Teil mit Schwangerschaftsyoga, Gymnastik, Atem- und Entspannungsübungen, um die Schwangeren auf die Geburtsarbeit vorzubereiten und um Schwangerschaftsbeschwerden zu lindern und einen informativen Teil, in dem Hintergrundwissen über die Geburt und die erste Zeit mit dem Baby, vermittelt wird.

Auch der Austausch unter den Schwangeren kommt nicht zu kurz und trägt dazu bei, Ängste abzubauen und Kontakte zu knüpfen.